Von Natur aus extrem belastend

Geopathische Störzonen
Die Erde schwingt mit einer extrem niedrigen Frequenz von 7,83 Hertz, die kaum wahrnehmbar ist und deshalb auch als Gleichfeld oder ELF = extrem niedrige Frequenzen bezeichnet wird. Sie wurde von dem deutschen Physiker W. O. Schumann entdeckt, nach dem sie als Schumann-Resonanz bezeichnet wird. Dieser natürliche Impuls der Erde hat einen anregenden und ordnenden Einfluss auf das Leben von Mensch, Tier und Pflanze.
Es wird angenommen, dass die unterschiedlichen Frequenzen von Wasseradern, Erdspalten, Erdverwerfungen und verschiedenen globalen Gittermustern das natürliche Erdmagnetfeld stören. Wenn wir langfristig und regelmäßig dem Einfluss solcher geopathischer Störungen ausgesetzt sind - zum Beispiel an unserem Schlafplatz oder Arbeitsplatz - kann unser Immunsystem deutlich geschwächt werden.
Mögliche Probleme, die mit diesem geopathischen Stress einhergehen, sind körperliche Schmerzen, chronische Müdigkeit, Schlafstörungen, Herz-Kreislauf-Störungen, Reizbarkeit, Lernschwierigkeiten, Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten, Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern sowie Krebs- und Autoimmunerkrankungen. Forschungen zum Thema geopathischer Stress wurden von Dr. Hans Nieper durchgeführt, einem weltweit anerkannten Spezialisten für Krebs und Multiple Sklerose (MS), der zeigte, dass 92 Prozent seiner Krebspatienten und 75 Prozent seiner MS-Patienten geopathischem Stress ausgesetzt waren.
Wie geht man mit geopathischem Stress um? Wenn Sie das Gefühl haben, dass es in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung geopathische Störzonen gibt, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir unterstützen Sie bei der energetischen Analyse Ihres Schlafplatzes oder Arbeitsbereiches und helfen Ihnen, die richtige Lösung zu finden.

das könnte Sie interessieren

TRANSFORMER 28-5G
Angebot7%
€740,00
€790,00
€740,00
pro 
GREEN 8 GOLD Home & Office Harmonizer Doppelpack
Angebot8%
€128,00
€139,00
€128,00
pro 
GREEN 8 GOLD Home & Office Harmonizer
Angebot6%
€75,00
€79,00
€75,00
pro